Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Gigantisches Meck-Pomm Wochenende im November

Was war das bisher für ein Jahr 2013.
Unzählige Konzerte, unsere erste Tour, das erste Mal im Ausland, viele tolle Festivals, Erwähnung im Verfassungsschutzbericht Brandenburg und nicht zuletzt, ein ausverkauftes Heimspiel in Wismar.

Nun wollen wir etwas zurückgeben und haben uns was besonderes einfallen lassen.
Wir spielen 2 Konzerte an einem Wochenende in MV: einmal am 15.11. in der Stadthalle Ludwigslust, beim ROCK DEINE MEINUNG 9.0 mit illustren Bands wie RADIO HAVANNA und SKANKSHOT, zum anderen spielen wir am 16.11. eine Soli-Show für alle betroffenen staatlicher Repression im TIKO WISMAR.

In Ludwigslust findet bereits zum 9. Mal die Konzertreihe ROCK DEINE MEINUNG statt. Mecklenburg-Vorpommern ist kein Ort wie Berlin-Friedrichshain oder Leipzig-Connewitz. Es ist nachwievor kein Leichtes, sich als nicht-rechter Jugendlicher auszuleben und vorallem auch wohlzufühlen. Die Konzertreihe ROCK DEINE MEINUNG bietet zumindest für ein paar Abend einen Ort des Rückzugs, des Austauschs und des Wohlfühlens. Wir freuen uns, endlich Teil davon sein zu dürfen. Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/362806220517752/

Es ist uns nachwievor wichtig, uns politisch zu positionieren und nicht zuletzt durch unsere Eintragung im Verfassungsschutzbericht, wissen wir, wie wichtig Solidarität und Unterstützung, grade in linkspolitischen Zusammenhängen, ist. Darum veranstalten wir als Band mit einigen Freunden einen Abend, der Menschen, die unter staatlicher Repression leiden, Kraft geben und zeigen soll, dass sie nicht alleine sind. Es wird Diskussionsraum gelassen, Infomaterial zur Verfügung gestellt und nicht zuletzt gibt es einen abwechslungsreichen musikalischen Rahmen.
Wie das genau aussieht, erfahrt ihr im Laufe der nächsten Zeit über die facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/177199259135743

An beiden Abend werden wir unterschiedliche Konzerte spielen. Es wird spannend!

Wir sehen uns!

Neues Album AB SOFORT vorbestellbar

Ab heute habt ihr die Möglichkeit, unser am 15.06.2012 erscheinendes Album „Schnauze voll!“ vorzubestellen. Dafür einfach ’ne Mail an aufbewaehrung@riseup.net schicken, dann einen 10er überweisen und ihr bekommt das Teil bequem zum Release-Termin in den Postkasten.
Euer Vorteil: Ihr seid die Ersten, die die Scheibe in den Händen halten dürfen und ihr spart euch komplett Versand/Verpackung, denn auf den Konzerten später wird das Album dann auch ’nen Zehner kosten und sobald das Album dann da ist, war es das mit der „Special-Vorbestellungs-Aktion“. Also schnell sein und ran an die Tasten: aufbewaehrung@riseup.net

Ohne Proben ganz nach oben!

Diesem Motto bleibt unser Sänger immer noch treu, doch der Rest der Band hat sich mittlerweile mal wieder im Proberaum getroffen, um nach der langen „Sommerpause“ die Lieder wieder flott zu machen und sich auf kommenden Freitag und das Potse-Fetival vorzubereiten.

Wir freuen uns!

Ausserdem freuen wir uns über ein paar neue Konzertdaten und das erste Review zum AGGROPUNK-Sampler:

Um auf Nummer sicher zu gehen hat man auch gleich die Elite des deutschen Punkrocks versammelt […] Das ist schon mal ein solider Grundstock und bietet einen klasse Rahmen für weniger bekannte Bands bzw. Newcomer wie […] AUF BEWÄHRUNG. Diese Combos stehen den alten Hasen in nichts nach […].

Lest den Rest hier (KLICK!).

Greifswald – 01.05.11 NAZIS BLOCKIEREN!

1mai

Alle Infos hier!

Bremen, ein Wintermärchen!

Am Freitag schlagen wir eine Schneise in den Schnee und machen uns auf den Weg nach Bremen. Dort spielen wir zusammen mit Toxpack und COR auf. Einlass ist schon 19.30Uhr und 20.30Uhr stehen wir schon auf den Brettern! Pünktlich sein ist die Devise.
Morgen geht’s erstmal nach Berlin, die alten Helden von SLIME in Aktion zu sehen und Samstag dann das traditionelle Weihnachtskonzert von Dritte Wahl in Rostock. Wir sehen uns!

Leider müssen wir mitteilen, dass das für den 08.01. in Berlin geplante Konzert mit Small Town Riot erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Aber wir kommen 2011 auf jeden Fall auch in die Hauptstadt.
hb

Braunstadt und Schwalmschweig oder so…

Nach unserem Ausfall vom vorletzten Wochenende in Magdeburg, stehen wir dieses Wochenende wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und das sogar ganze 2 Mal hintereinander:

Freitag, 26.11.2010 Braunschweig | B58 mit Empty Guns
Einlass: 21Uhr Eintritt: 5 EUR

Samstag, 27.11.2010 Schwalmstadt (Hessen) | Bunker mit Drunken Army und Fatal
Einlass: 20 Uhr Eintritt: 5 EUR

braunschweig
schwalmstadt

Gegen schwammige Grenzen – Gegen die sogenannte Grauzone

Am 11.09. hatten wir zusammen mit unseren Freunden von den „Midnaid Devilz“ ein Konzert im Orgasmatron Leipzig geplant, welches große Kontroversen innerhalb der Bands mit sich brachte. Dort wurden und werden Bands wie Gerbenok, Spy Kids und andere Bands gebucht, die mit unserer Ansicht von Konzert- und Besucherpolitik nicht konform gehen. Ein Teil der Mitglieder unserer Band war der Meinung unter keinen Umständen in einem Laden zu spielen, der solche Bands toleriert und sogar unterstützt; ein anderer Teil war der Auffassung, man solle grade an so einem Ort spielen um positive Akzente zu setzen.
Nun berichtete letzte Woche die „Oire-Szene“-Redaktion über die Hintergründe des Veranstaltungsortes und der Veranstaltungsgruppe. Auch wenn dort, für unser Dafürhalten, ein wenig vorschnell mit den Begriffen RAC und Rechtsrock um sich geworfen wird, so zeigt der Bericht doch die Kontroversen auf, die in diesem Laden herrschen. Darum haben wir uns entschloßen, das Konzert abzusagen.
Obwohl oder gerade weil einige unserer befreundeten Bands (die besten Beispiele Klaustrophobie und Midnaid Devilz) in den großen Topf der Grauzone geworfen wurden, wollen wir ein Zeichen setzen gegen das Verschwimmen der Grenzen und für ein Umdenken innerhalb der Szene.

Wir haben keinen Bock auf falsche Toleranz und Kuschelkurs mit Rechten.
Wir wollen klar Stellung beziehen als antifaschistische, antirassistische, antisexistische und antihomophobe Band.

Am Samstag sehen wir uns in Schwedt/Oder zum Festival „Unsere Stadt hat Nazis satt“, um zu zeigen was wir von Nazis halten. Ab 16 Uhr spielen dort einige Bands wie „Lord James“ und „Zerstroit“. Der Eintritt beläuft sich auf 0,50 EUR. Rumkommen lohnt sich, auch für einige Leute aus Meck-Pomm oder Berlin.
Wir sehen uns!

schwedt

+++Update 29.08.2010+++
Die Konzertgruppe meldet sich auf ihrem Blog nun auch zu Wort, hier entlang!

Das sind die Momente…

Vor einer Woche in Schwerin gespielt und es war sagenhaft. Eins der besten AB-Konzerte ever. Danke an die Veranstalter, danke an alle Gäste. Nach 6 Monaten wieder auf den Brettern die die Welt bedeuten zu stehen und dabei von so vielen Freunden und Bekannten unterstützt zu werden war einfach traumhaft. So abgedroschen es auch klingt: wir wissen wieder, warum und für wen wir das alles machen. Tausend Küsse.

1
2
3
4

Danke für die Bilder an fototeddy.de!

Samstag sehen wir uns dann 01:20 in Schleiz beim „Punk vs. Gesellschaft“-OpenAir.

pvg

Die heiße Phase…

punxSeit einem halben Jahr haben wir keine Konzerte gespielt, immer wieder Anfragen bekommen – immer wieder mussten wir die VeranstalterInnen enttäuschen. Doch jetzt gehts wieder los.
Am 12.06. spielen wir in Schwerin den „SN-PUNX“-Bandcontest. Kommt rum und unterstützt uns, den Pott nach Hause zu holen. Wenn alles klappt, spielen wir zur Primetime (in etwa 23-24 Uhr), also hat selbst die arbeitende Bevölkerung kaum Ausreden nicht auf ein, zwei Bier im Dr. K vorbeizuschauen. Wir haben 45 Minuten Zeit – 45 Minuten in denen wir zeigen wollen, was Auf Bewährung 2010 bedeutet. Wir sind heiß und hoffen, ihr auch!