Archiv für Dezember 2013

The Brandenburg-Stories (continued)

Eben erhielten wir eine Mail von Blogsport, in der uns mitgeteilt wurde, dass das Indizierungsverfahren gegen uns und unser Album „Schnauze Voll“ eingestellt wurde.
Witzige Randbemerkung: Von so einem Verfahren wussten wir bis zu diesem Zeitpunkt nichts. Zweiter witziger Punkt: initiiert wurde das Verfahren vom Landeskriminalamt Brandenburg. („Brandenburg?“ wird sich da die geneigte Leserschaft fragen. Ja, da war doch was. Beim gleichen Bundesland standen wir im Verfassungsschutzbericht 2012 und haben uns erfolgreich dagegen gewehrt.)

Scheinbar gibt es in Brandeburg und Umland nicht genug Probleme, so dass wir zum wiederholten Male ins Visier der Ermittler gelangt sind. Scheinbar gibt es keine militante Neo-Nazi-Szene in dem Bundesland, die Konzerte von Holocaust-leugnenden Bands und ähnlich „lustige Veranstaltungen“ abhält.
Ein weiterer deutlicher Beweis, wie AKTIV in die falsche Richtung agiert wird, denn offenbar sieht die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien keinen Anlass für eine Indizierung unserer Scheibe.

Hier mal der Beschluss als Screenshot:

indizierung